Schulbistro

In der Schulküche, die von allen liebevoll „Bistro“ genannt wird, wird jeden Tag frisch und überwiegend in Bio-Qualität gekocht.  In 2010 wurden die Räume des Bistros erheblich erweitert um der großen Zahl an Hungrigen gerecht werden zu können. Jeden Tag gehen hier über 200 Essen an Schüler und Lehrer. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, jeden Tag gibt es die freie Wahl zwischen einem Hauptgericht, Salat, Kuchen und Obst oder Joghurt. Vegetarisches Essen ist immer erhältlich, Fleisch gibt es ca. zweimal pro Woche.

Es gehört zum pädagogischen Konzept der Schule, dass die Schüler bei der Essenszubereitung und –ausgabe mit eingebunden werden. Jeder Schüler muss jeweils eine Woche in der 7. und 8. Klasse mit anfassen. So wird das Bewusstsein für Bedeutung und Qualität des Essens und der Respekt vor der täglichen Arbeitsleistung der Küche gefördert. Auch die punktuelle Mitarbeit von Eltern ist sehr willkommen, z.B. an einem festen Tag im Monat.

Für weitere Fragen oder Unterstützungsangebote von Eltern können Sie sich gerne an info[at] waldorfschule-erftstadt.de wenden. Bitte nutzen Sie hierfür auch das Kontaktformular.