Sammelaktion für die Erdbebenopfer auf Haiti

28.05.2010 00:00

Spendenurkunde wurde den Schülern überreicht

Spenden sammeln für Haiti

Bei Wind und Wetter sind die Kinder der Waldorfschule in Erftstadt mit den Sammeldosen der Welthungerhilfe von Tür zu Tür gegangen und haben für die Erdbebenopfer in Haiti gesammelt. Einige besonders engagierte Kinder haben die Dosen von einer Klasse in die nächste getragen und haben ihre Mitschüler dort zum Mitmachen aufgerufen. Auf diese Weise kamen stolze 2590,70 € zusammen! Bei einer Schulfeier im Mai übergab Simone Pott von der Welthungerhilfe den Schülern und Schülerinnen die Spendenurkunde und konnte ausführlich alle Fragen zu Haiti beantworten.

Zurück