Eltern plädieren für handyfreie Schule

30.05.2011 08:43

Aktuelle Themen des Arbeitskreis Medien

Bild Handy


Der Anfang 2011 gegründete Arbeitskreis Medien bemüht sich derzeit mit Schülern, Eltern und Lehrern über das Thema handyfreie Schule ins Gespräch zu kommen. Ein Konzept dazu wird gerade ausgearbeitet, welches dem Kollegium noch vor den Sommerferien vorgelegt werden soll. Parallel dazu werden die Elternabende besucht um mit den Eltern und dem Klassenlehrer ins Gespräch zu kommen. Mit dem Schulklassenprogramm „Handyführerschein“, wollen wir die Schülerinnen und Schüler erreichen.
Wir sind davon überzeugt, dass gerade heutzutage die Jugendlichen „medienfreie Räume“ brauchen, um sich gut zu entwickeln. Es gibt noch viele Bereiche, ( z.B. „Facebook“ und „Schüler VZ“ ) in denen wir nicht einfach unseren Kinder allein lassen sollten, ohne zu wissen, worum es sich dabei handelt. Eltern und Pädagogen sind hier in der Pflicht ihrem Erziehungsauftrag nachzukommen und die Kinder auch über die Risiken aufzuklären.
Der Arbeitskreis ist offen für alle die sich mit uns für einen konstruktiven, altersgerechten Umgang mit den modernen Medien unserer Zeit einsetzen wollen.
Wir treffen uns das nächste Mal am 29. Juni 2011 um 20:00 Uhr in der Freien Waldorfschule Erftstadt.

Zurück