Rudolf Steiner Aktionstag in Köln

04.05.2011 06:34

150 Jahre Rudolf Steiner

Im Leben Rudolf Steiners spielte Köln eine spezielle Rolle - und auch die anthroposophischen Initiativen entfalteten in Köln ein recht unterschiedliches Leben.

Was als Keim zu Anfang des vorigen Jahrhunderts hier angelegt wurde, ist inzwischen - den unterschiedlichsten Gegenwinden standhaltend - zu einem weit verzeweigten und kräftigen Baum mit vielen Verästelungen heran gewachsen. Anthroposophie ist heute aus dem Kölner Raum nicht mehr wegzudenken.

Der KölnKreis: Heute engagieren sich auf Grundlage der Impulse Rudolf Steiner 24 Einrichtungen und Initiativen in Köln und Umgebung. Auch die Freie Waldorfschuel Erftstadt ist dabei und richtet mit ihnen gemeinsam am 28./ 29. Mai 2011 den Rudolf-Steiner-Aktionstag in Köln aus. Verschiedene Fachbeiträge, Gespräche und künstlerische Beiträge spannen den Bogen des Wochenendes quer durch die vielfältigen anthroposophischen Zweige der Pädagogik, der Medizin,  der Landwirtschaft und der Therapie. Eingerahmt werden die Veranstaltungen durch die Präsentationen aller im Kölner Raum ansässigen Einrichtungen im Geiste Rudolf Steiners.

Der Auftakt zum Wochenende findet in der Freien Waldorfschule Köln am Samstagabend statt, der Aktionssonntag wird an der Hochschule für Musik und Tanz Köln gestaltet. Weitere Informationen und das genaue Programm finden Sie hier.

Zurück