Offen für alle

Neues aus dem Schulleben

DER PEDELL Singspiel der 6. Klasse

Der Pedell

20.06.2018 15:55

„Habt ihr schon mal ein Haus angezündet? Ich schon“, ein Junge kehrt den Boden. In seinem Blick Hass und Traurigkeit. Es täte ihm leid dafür, was er getan habe. Aber Leidtun reicht nicht, hart bestraft wird er trotzdem. Francoise, Madeleine, Celine, Peppino, Pierre, Mooringe, Nicolas sind elternlos, heimatlos und schwer erziehbare Kinder. Sie leben zusammen mit anderen Kindern im Erziehungsheim Fond de l ètang. Sie kennen nur Strenge, Missbilligung, Angst und Strafe. „Aktion – Reaktion“, das ist die einzige Erziehungsmethode, die der Direktor des Heims kennt und praktiziert. Ein grauer Alltag mit wenig sorgenlosen Momenten. Das Leben dieser im Heim gestrandeten, nicht gewollten Kinder wäre bestimmt so weitergelaufen, wenn der neue Schulgehilfe, der Pedell, nicht eingestellt worden wäre. Monsieur Mathieu, ein arbeitsloser Musiker, ist seinen Worten nach in allem gescheitert - mit dem Komponieren, mit dem Dirigieren und mit dem Unterrichten. Weiterlesen …

Mitten ins Herz

Oberstufenprojekte

09.02.2018 17:25

Musik verbindet. Musik geht nicht nur ins Blut, sie trifft auch direkt und unmittelbar das Herz. Das durften am 1. und 2. Februar 2018 die SchülerInnen, Eltern, Lehrer und Ehemaligen bei der Aufführung der Oberstufenprojekte in der Freien Waldorfschule Erftstadt erfahren. Weiterlesen …